Donnerstag, 28. Juli 2011

endlich. wieder.

und alles löst sich.
knoten platzen. steine rollen.
schweben. ein bisschen bei jedem schritt.




und da wo fragen waren, gibt es auf einmal antworten.
sogar mehr als man sich vorstellen konnte.
umleitungen sind manchmal der richtige weg.
träume plus möglichkeiten.
minus ein wenig angst.
tage können so lang sein.




gemeinsam freuen ist das schönste.
und morgen beginnt eine neue zeitrechnung.

"der sinn des lebens ist leben" casper. das grizzly lied. ♥

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Sehr berührend, denn für mich gerade sehr passend.

Lula Witzescher

kleinesmädchengroßestadt hat gesagt…

danke. :)